Suche
  • Sport Club Shin Do Kan
  • Nenzlingerweg 2, 4153 Reinach BL
Suche Menü

Selbstverteidigung

redmanDer vor über 25 Jahren gegründete Sport-Club Shin Don Kan hat sich neben dem Judo-Unterricht auf sportlich orientierten Selbstverteidigungsunterricht spezialisiert. Fachlich kompetente Ausbilder vermitteln nicht nur Selbstverteidigungstechniken, sondern sorgen auch dafür, dass die Teilnehmer/innen in den Genuss eines abwechslungsreichen Fitnesstrainings kommen. Seit der Gründung des Vereins wurde immer auch speziell Gewicht auf die ethischen Werte der asiatischen Kampfkünste gelegt. Fairness, Rücksichtnahme und gegenseitige Hilfsbereitschaft sind nicht nur Schlagworte, sondern werden im SC Shin Do Kan täglich gelebt.

Selbstverteidigungsunterricht wird auf vier Ebenen angeboten:

  1. Ju-Jitsu-Training für Damen und Herren (Jugendliche ab 14 Jahren)
  2. Fit & Tough (Spezielles Fitness und SV-Training für Damen ab 14 Jahren)
  3. Basis-Kurse für Frauen-Selbstverteidigung (Dauer 8-10 Wochen)
  4. Judo-bezogene Selbstverteidigung im Rahmen des Judotrainings

Ju-Jitsu

Die klassische japanische Selbstverteidigungskunst Ju-Jitsu wird in einer zeitgemässen Form nach modernen Trainingsgrundsätzen unterrichtet. Das Erlernen und intensive Üben von Befreiungen, Abwehren, Schlägen, Tritten, Hebeln und Würfen dient nicht nur zum Aufbau eines effizienten Selbstverteidigungs-Repertoires, sondern hat auch die Funktion eines ganzheitlichen Fitnesstrainings. Das Ju-Jitsu-Training findet in gemischten Gruppen (Damen + Herren) statt.

Fit & Tough

Fit & Tough ist eine speziell auf Frauen aller Alterstufen ausgerichtete Trainingsvariante. Die Lektionen enthalten alle die drei Hauptblöcke “Fitness”, “Frauenspezifische Selbstverteidigung” und “Entspannung / Meditation”. Der ausgeprägte schweisstreibende Fitnessteil wird meist mit Musik durchgeführt und enthält u.a. Elemente aus Aerobic, Pilates und Kampfsport. Im Selbstverteidigungsteil wird das Schwergewicht auf Techniken gelegt, die sich speziell gut für Frauen eignen. Mit Chi Gong und verschiedenen Meditations- und Entspannungsformen wird die Lektion jeweils harmonisch abgeschlossen.

Selbstverteidigungsseminare

In regelmässigen Abständen werden auch zeitlich beschränkte Selbstverteidigungsseminare für Frauen angeboten (8 bis 10 Abende). Bei diesen Kursen geht es nicht in erster Linie darum möglichst viele Techniken zu erlernen. Vielmehr soll den teilnehmenden Damen bewusst gemacht werden, dass man als Frau (der meist männlichen) Gewalt nicht machtlos ausgeliefert ist. Themen wie Prävention, Selbstbehauptung, Angstbewältigung und Entwicklung des Selbstbewusstseins nehmen einen wichtigen Platz im Kursprogramm ein. Ebenso wird Wert auf Verhaltenstraining gelegt. So wird z.B. in einer Tiefgarage das richtige Reagieren auf gefährliche Situationen geübt.

Judo-Bezogene Selbstverteidigung

Judo-bezogene Selbstverteidigung gehört zu einem festen Bestandteil der Judo- Ausbildung im SC Shin Do Kan, wenngleich Judo primär als olympische Wettkampfsportart betrieben wird und keine klassische Selbstverteidigung darstellt. Dabei orientiert sich die Judo-bezogene Selbstverteidigung an traditionellen Selbstverteidigungssportarten wie Ju-Jitsu, sowie anderen modernen und effizienten Systemen.

jetzt abonnieren