Suche
  • Sport Club Shin Do Kan
  • Nenzlingerweg 2, 4153 Reinach BL
Suche Menü

Wettkampf

Judo ist eine Zweikampfsportart. In verschiedenen Gewichts- und Leistungsklassen werden regelmäßig Wettkämpfe für Jugendliche, Männer und Frauen ausgetragen. Besonders viele Judoka sind noch im Kindesalter. Das Judo ist als Sportart nicht verletzungsträchtiger als andere Sportarten.Beim Judo-Wettkampf (Shiai) genügt ein voller Punkt (Ippon) zum Sieg. Ein Ippon wird erzielt durch:

  • Einen mit Schwung und Technik ausgeführten Wurf
  • 20-sekundenlanges Festhalten des Gegners im Haltegriff am Boden
  • Aufgabe des Gegners nach Hebel- oder Würgetechnik

Weitere Wertungen sind:

  • „Koka“ für eine kleine Technik, z.B.: Wurf auf das Gesäß (heute nicht mehr verwendet)
  • „Yuko“ für eine etwas bessere Technik, z.B.: Wurf auf die Seite, und
  • „Waza-Ari“, z.B.: Wurf bei dem ein Merkmal zum Ippon gefehlt hat.

Verhält sich ein Judoka unfair oder unsportlich, so können auch Bestrafungen ausgesprochen werden. Im schlimmsten Fall wird ein unfairer Kämpfer auch disqualifiziert.

jetzt abonnieren